1. Herren Kreisliga

Einige Spieler der Herrenmannschaft der GHG Hahnheide spielen bereits seit mehr als 20 Jahren gemeinsam Handball. Natürlich verließen im Laufe der Jahre etliche Spieler die Mannschaft und neue kamen hinzu, doch auch die aktuelle Mannschaft spielt inzwischen seit mehreren Jahren zusammen erfolgreichen Handball.

Mit Jan konnten wir in diesem Sommer einen neuen Mitspieler begrüßen, der Fußball- gegen Handballschuhe tauschte.

Rückblickend betrachtet muss festgestellt werden, dass die Saison 2016/2017 enttäuschend verlief. Nachdem wir im vorherigen Jahr noch die Vizemeisterschaft feiern konnten, beendeten wir die letzte Saison lediglich auf dem 5. Tabellenplatz. Mit einem Sieg am abschließenden Spieltag schafften wir es immerhin, ein positives Punkteverhältnis zu sichern (17:15).
Für die Saison 2017/2018 setzten wir uns das Ziel, wieder oben anzugreifen und eine deutlich bessere Saison zu spielen.

Am ersten Spieltag begrüßten wir den amtierenden Meister TSV Bargteheide in Trittau zum Heimspiel – und verloren nach einer schwachen Leistung. Anschließend gewannen wir souverän beim Aufsteiger aus Büchen/Siebeneichen, ehe wir es am dritten Spieltag schafften, beim Lauenburger SV 2 zu gewinnen. Eine vermeidbare Niederlage mussten wir allerdings noch gegen den momentanen Tabellenführer HSG Tills Löwen 2 hinnehmen, als wir zur Halbzeit bereits mit 5 Toren führten und letztendlich mit 3 Toren verloren. Gegen TSV Schwarzenbek 2 folgte ein weiterer Sieg, sodass wir momentan mit 6:4 Punkten den 3. Platz belegen.